Shop the Look

4 erfrischende Badezimmer Ideen

 

Täglich machen wir uns in ihnen frisch – höchste Zeit, auch mal unser Badezimmer selbst aufzufrischen, oder? Ein Waschplatz zum Verweilen sollte in erster Linie funktionell sein, muss dabei aber nicht nur aus sterilen Sanitäranlagen bestehen. Mit den richtigen Deko-Elementen kann er wie all deine anderen Räume einen gewissen Stil transportieren. Wer seinem Bad Persönlichkeit einhauchen möchte, muss vorher wissen, welchen Zweck, Stil und wie viel Stauraum es erfüllen soll.

Entdecke unsere 4 erfrischenden Badezimmer Ideen für dich zum Nachstylen.

 

Badezimmer 1: Nordische Frischluft

Im hohen Norden beginnt man den Tag mit einem doppelten Frühstück. Frühs wird meist mit einer leichten Mahlzeit gestartet, am späten Vormittag kommt dann das berühmte reich belegte Smørrebrød auf den Tisch. Die Skandinavier lieben ihr Zuhause, weshalb es auch im Bad sehr wohnlich sein darf. Warme Holzakzente an den Badmöbeln versprühen nordisches Flair. Da der Skandinavier auch für sein außerordentliches Trendgespür bekannt ist, verraten wir den aktuelle Bad-Trend: Pastellige und pflanzliche Elemente à la Indoor-Garten!

 

Im skandinavischen Badezimmer ist eine freundliche Helligkeit das A und O

 

Badezimmer 2: Modernes Erwachen

Morgenstund’ hat Eleganz im Mund – so oder so ähnlich fühlt sich der Bewohner dieses Badezimmers. Die Grundregel lautet “Weniger ist mehr!”, das gilt sowohl für die klare Linienführung und reduzierte Farbwahl der modernen Badmöbel, wie auch für die allgemeine Ordnung. Handtücher und Co. verschwinden hinter geschlossenen Stauflächen, altes Duschgel wird ausgemistet.

Wer modern lebt, muss sich aber auch der ständigen Veränderung bewusst sein, die durch aktuelle Trends hervorgerufen wird. Besser schlichte Sanitärobjekte wählen und auf austauschbare Trendelemente setzen. Spiegel, aber auch spiegelnde Flächen, vergrößern kleine Badezimmer, da sie das Sonnenlicht reflektieren und so mehr Weite kreieren – probier’s mal aus!

 

Minimalistisch geprägte Badezimmer sind auf das Wesentliche reduziert, hier haben Schnickschnack, Unordnung und wilde Muster keine Chance

 

Badezimmer 3: Welcome to the jungle

Du wolltest schon immer mal “back to the nature” im Dschungel duschen? Dann ist der Natur-Look genau dein Ding. Im rustikalen Badezimmer nimmt Holz die Hauptrolle ein. Exotische Pflanzen und tropische Muster und Farben unterstreichen das Tropen Flair. Besonders eignet sich im Nassbereich übrigens wasserabweisend Lärchenholz. In Körben zum Beispiel aus exotischem Seegras lassen sich unschöne Badutensilien stilvoll verstecken.

 

Obgleich die Hitze der Tropen auf den ersten Blick nicht zur Frische am Morgen passt, sorgt eben jene Rückbesinnung auf die Natur für den Frischekick

 

Badezimmer 4: Ländliche Grüße

Auf dem Land werden Tradition und Gemütlichkeit großgeschrieben. So auch im Bad, welches durch helle, natürliche Farben Behaglichkeit ausstrahlt. Morgens wird erstmal in den kuscheligen Bademantel geschlüpft. Ein Holzstuhl ist Sitzgelegenheit und Ablagefläche in einem. Verspielte Details wie frische Blumen in der Gießkanne, Bilder für ein wohnliches Raumgefühl oder eine rustikale Schüssel anstelle des klassischen Waschbeckens machen den Landhausstil aus.

 

Pure Harmonie und Gemütlichkeit auf dem Land - so fällt das Aufstehen doch doppelt einfach