WIR ❤ ACCESSOIRES

Sommertrend Outdoor-Teppiche

 

Mit den ersten sommerlichen Temperaturen hält uns nichts mehr drinnen, jetzt wird das Wohnzimmer nach draußen verlegt! Was mit gemütlichen Gartenmöbeln schon bestens funktioniert, findet mit Outdoor-Teppichen seinen neuen Höhepunkt. Die stilsichere Alternative zum Kunstrasen kommt diese Saison in einer vielfältigen Muster- und Farbpalette daher und sorgt für ein gemütliches Wohnglück unter freiem Himmel.

Entdecke hier unsere Favoriten von unifarben bis Boho Look, sowie Tipps zur Pflege. Bei diesen Must-haves fällt es gar nicht so einfach, auf dem Teppich zu bleiben – wetten?

Alle Outdoor-Teppiche ansehen >

 

Funktion von Outdoor-Teppichen

Teppiche sorgen für ein angenehm wohnliches Ambiente – in der Outdoor-Variante werten sie jetzt auch Balkon und Terrasse optisch auf! Rustikale Materialen machen die Outdoor-Teppiche wetterfest und sorgen dabei für einen gemütlichen Untergrund. Endlich kann man entspannt draußen barfuß laufen, ohne sich auf heißem Stein die Füße zu verbrennen. Wer mit einem großen Outdoor-Bereich gesegnet ist (du Glückliche/r!), kann mit den hübschen Teppichen die Sitz-Ecke optisch begrenzen – so geht entspannte Ordnung im Garten.

 

Die neuen Outdoor-Teppiche kommen vielfältig daher und schenken jedem Gartenplatz ein bisschen optische Wärme - für den Rest sorgt die Sonne

 

Unkomplizierte Pflege von Outdoor-Teppichen

Outdoor-Teppiche werden der Praktikabilität halber sowieso aus robusten Materialien wie Polypropylen produziert, um Hitze und Nässe standzuhalten. Soll heißen, deinen Outdoor-Teppich kann weder ein Regen trüben, noch die Sonne ausbleichen. Von daher ist es völlig ausreichend, den Teppich hin und wieder abzusaugen oder auszuklopfen. Hartnäckige Flecken lassen sich auch mit einem feuchten Tuch entfernen. Je nach Herstelleranleitung kannst du das geliebte Stück auch in die Waschmaschine stecken, sofern es nicht zu groß ist.

 

Das sind unsere It-Pieces der Saison

Streifenoptik im Skandi-Stil

Im letzten Jahr waren Outdoor-Teppiche noch eher dem Boho-Stil verschrieben. 2017 lassen aufregende, vielseitige Designs Outdoor-Teppiche zum It-Piece für Garten, Balkon und Terrasse werden!

Du bist immer auf Zack? Unsere Outdoor-Teppiche in geometrischen Mustern von coolem Zick-Zack-Design bis zu Blockstreifen auch. Dazu passen Gartenmöbel in geradlinigen Formen, welche die klaren Linien aufgreifen. Inspiriert sind sie vom skandinavischen Design der 50er und 60er. Helle Farben und natürliche Materialien nehmen dem Geometrietrend die Strenge.

 

Geometrie im Garten! Zick-Zack meets Streifenhörnchen - cooler Skandi-Teppich für deinen Außenbereich

 

Ornamente für glamouröse Auftritte

Prachtvolle Ornamente sind längst nicht mehr nur Polstermöbeln des Adels vorbehalten. Sowohl im Wohnzimmer als auch im Außenbereich erhält die glamouröse Ornamentik dank großmaschiger Muster und dezenterer Farbgebung einen modernen Twist.

 

Ornamente für den modernen Glamour-Garten

Outdoor-Teppiche für 1001 Sommernacht

Mit Orientteppichen haben wir uns im Winter bereits die “aufgehende Sonne” (lateinische Übersetzung für “Orient”) ins Wohnzimmer geholt. Im Sommer begrüßen wir diese direkt auf unserem Sonnenplatz. Die Outdoor-Variante ist zwar nicht wie das Original aus Seide, Wolle oder Ziegenhaar, sondern aus wetterfesten Kunstfasern gefertigt, steht diesem jedoch optisch in keinem Fall nach.

Den verwaschenen Vintage-Charakter und die außergewöhnlichen Muster kombinierst du am besten mit frischen Farben oder Elementen im Marrakesch-Look wie Rattanmöbel und kupferfarbenen Windlichter.

 

Orientteppiche sind jetzt outdoor-tauglich und sorgen mindestens für 1001 kuschelige Sommernacht

 

Bohemian Rhapsody

Kreuz und quer! Dynamische Zacken, Rauten-, Inka- und Aztekenmuster wirken auf den ersten Blick vielleicht recht wild, werden aber von wiederkehrenden Rot-, Grün-, Gelb- und Blaunuancen sowie der folkloristischen Herkunft der Muster harmonisch aufgegriffen. Greife ruhig zu farbenfrohen Accessoires, diese sollten jedoch unifarben sein, denn die dynamischen Teppich-Muster spielen optisch die Hauptrolle.

Rot-orangene Ethnomuster harmonieren besonders gut mit Holztönen und sorgen so auch in kühlen Sommernächten für warme Auftritte am Gartentisch!

 

Der Boho Look lebt von Farbfreude und wilden Mustern - da passt das bunte Naturerwachen ja perfekt!

 

Schwarz-Grau-Denken

Für die Minimalisten unter euch dürfen Schwarz oder elegantes Grau auf dem Boden nicht fehlen. Dabei muss es aber nicht ganz so schlicht bleiben – wage dich ruhig auch mal an dezente, grafische Muster, um spannende Auftritte zu ermöglichen.

 

Alle Outdoor-Teppiche ansehen >