30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Echtholz


Unter dem Begriff Echtholz verstehen viele Menschen auch Massivholz, was so allerdings nicht ganz richtig ist. Denn bei Echtholz handelt es sich im Endeffekt um jedes Teil, dass aus Holz besteht , z.B. auch Späne, die einfach nur miteinander verleimt sind. Bei Leimholz, dass aus mehreren zusammen verleimten Lagen Echtholz besteht, kann man an der Echtheit nicht zweifeln, denn sogar jede einzelne Lage besteht aus Massivholz. Bei Paneelen aus Echtholz dagegen könnten dem Verbraucher Zweifel kommen, denn "Holz aus einem Stück" ist lediglich das Furnier und das auch nur "hauchzart", während das "Echtholz", dass auf das Furnier geklebt worden ist, eine Holzfaserplatte ist. Grundsätzlich sollte man immer prüfen, ob man nun "Echtholz" oder "Massivholz" kauft.



[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen