30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Maserung


Die Maserung wird auch Holzbild genannt und man versteht darunter die Textur des geschnittenen Holzes. Deutlich zu sehen ist sie bei Schnitten, die tangential zu den Jahresringen auftreten und bei Messerfurnieren. In der Verarbeitung von Holz ist bei der Herstellung von Furnieren die Maserung von besonders relevanter Bedeutung. Hier werden aber nur die besonders in der Textur auffälligen Maserfurniere als solche bezeichnet. Normalerweise entstehen sie beim Anschneiden von Holz mit stärkeren Verwachsungen, wie sie bei Maser- oder Wurzelknollen auftreten.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen