Versand & Rückversand – kostenlos* & CO₂-neutral

home24 - Möbel online kaufen

PAYBACK

Möbel
Stores
Sale
  1. Möbel-Ratgeber
5 unterschiedliche Lampen, davon 2 kupferfarbene Pendelleuchten, 1 weiße Pendelleuchte und 2 Tischlampen mit Kupferelementen
Ratgeber

Was muss man bei der Lampenmontage beachten?

Carola Bach • 15.01.2021 • 3 min geschätzte Lesezeit

Nach dem Kauf einer Lampe möchtest du dein neues Lieblingsstück so schnell wie möglich anbringen, weißt aber nicht genau, was du alles beachten solltest? Kein Problem, in unserem Lampen-Ratgeber zeigen wir dir alle wichtigen Schritte zur Montage von Lampen.

-13%
Pendelleuchte Amsfield I
51,99 €UVP 59,99 €
Sofort versandfertig
-11%
Einbauleuchte Cole II
G↑AG
61,99 €UVP 69,95 €
Sofort versandfertig
-30%
LED-Wandleuchte Phinx IV
69,99 €UVP 99,99 €
Sofort versandfertig
-24%
LED-Wandleuchte Brad II
G↑AF
66,99 €UVP 89,10 €
Innenbeleuchtung entdecken

Natürlich gibt es Steh- und Tischleuchten, deren Stecker man einfach an den Strom anschließt – fertig. Bei PendelleuchtenDeckenlampenStrahlern und Wandleuchten ist es nicht ganz so einfach. Daher sollte man bei der Montage jener Lampen folgende Schritte beachten:

1. Sicherung ausschalten

Das ist so ziemlich die wichtigste Regel, die es zu beachten gibt: Bevor du mit der Montage deiner Lampe beginnst, solltest du unbedingt die Sicherung für den entsprechenden Raum abstellen, damit sich keine Spannung mehr auf einem Kabel oder im Stromkreis befindet und du das Risiko eines lebensgefährlichen Stromschlags umgehst.

Das Ausschalten des Lichtes ist hier nicht ausreichend, gehe in jedem Fall zum Sicherungskasten und stelle den Schalter für das jeweilige Zimmer aus.

2. Phasenprüfer-Test durchführen

Nachdem du die Sicherung herausgedreht hast, kannst du mithilfe eines Phasenprüfers (entweder im Schraubendreher integriert oder in jedem Baumarkt erhältlich) testen, ob wirklich kein Strom mehr fließt. Halte das Gerät dafür an die Kabel, die aus der Decke kommen. Leuchtet ein rotes Licht, fließt noch Strom. Prüfe in diesem Fall, ob du den richtigen Schalter umgelegt hast, nimm noch einmal die Sicherung raus und versuche es erneut. Wenn kein Lämpchen leuchtet, kannst du dir sicher sein, dass kein Strom mehr fließt und du mit der Lampenmontage beginnen kannst.

Noch sicherer bzw. eindeutiger ist hier die Anwendung eines zweipoligen Phasenprüfers, der die stromführende Leitung, Spannungshöhe sowie die Polarität angibt.

3. Alte Lampe abmontieren

Hängt deine alte Lampe noch an der Decke, muss diese natürlich erstmal abmontiert werden. Dabei solltest du in jedem Fall darauf achten, dass die Leitungen aus der Decke am Ende ihre Originallänge aufweisen.

4. Kabel richtig zuweisen

Bevor du die Kabel miteinander verbindest, solltest du wissen, welche es gibt, und welche miteinander verbunden werden müssen, damit die Lampe leuchtet.

In der Regel handelt es sich um je drei Drähte, die aus der Decke kommen, und die an der Lampe befestigt sind:

  • Schutzleiter oder Erdung: PE, Gelb-Grün, früher Gelb-Rot → Schutzvorrichtung bei elektrischen Geräten
  • Nullleiter oder Neutralleiter: N, Blau oder Grau, früher Gelb → liefert den Strom für die Lampe
  • Phasenleiter, Polleiter oder Außenleiter: L, Braun, Schwarz, Weiß oder Rot → führt den Strom von der Lampe weg

Die Kabel aus der Decke weisen meist die gleiche Farbe auf wie die an deiner Lampe, je nach Lampe und Alter der Deckenanschlüsse. Beim Verbinden (mehr dazu im nächsten Schritt) gilt: Farbe zu Farbe, sprich Braun zu Braun, Blau zu Blau etc.

Achtung:
In Altbauwohnungen kommen oft nur zwei Drähte – Nullleiter und Phase – aus der Decke. Hier sollten daher nur Lampen angebracht werden, die selbst schutzisoliert sind. Bist du dir hierbei unsicher, dann frage unbedingt einen Elektriker.

5. Lüsterklemme anbringen und Drähte verbinden

Nun gilt es, die Kabel aus der Decke mit denen aus deiner Lampe zu verbinden. Dafür benötigst du die Lüsterklemme. Meist ist diese bereits an den Deckenkabeln montiert, wenn nicht, kannst du sie relativ preiswert im Baumarkt bekommen.

Das Befestigen der Kabel in der Lüsterklemme läuft immer wie folgt ab: Löse die Schrauben der Klemme so weit, dass alle Drähte problemlos durchpassen. Sind die Drähte zu lang, kannst du sie mit einem Kabelmesser kürzen. Achtung: Drehe die Schrauben der Lüsterklemme nicht zu weit hinaus, sonst fallen sie heraus. Dann befestigst du die Drähte – Farbe zu Farbe, angefangen mit dem Schutzleiter, dann Nullleiter, dann Phase – in der Lüsterklemme und ziehst die kleinen Schrauben wieder fest.

6. Lampe befestigen, Glühbirne reindrehen und Sicherung einschalten

Im Anschluss muss die Lampe an der Decke montiert werden. Dafür folgst du am besten den jeweiligen Montageanleitungen der Lampe.

Folgendes gilt allgemein: Hat deine Lampe eine Deckenrosette, gilt es, diese am Lampenkabel entlang nach oben zu schieben und das Kabel darin zu verstauen. Oft findest du einen Haken an der Decke vor, an dem du die Lampe aufhängen kannst. Handelt es sich bei deiner neuen Lampe um einen Deckenstrahler, muss dieser an der Decke festgeschraubt werden.

Zu guter Letzt drehst du die Glühbirne in die Fassung, schaltest die Sicherung wieder ein und knipst das Licht an. Deine neue Lampe sollte nun leuchten.

LED-Leuchtmittel DIY XIII
23,99 €
Sofort versandfertig
-23%
Leuchtmittel LED (5er-Set)
22,99 €UVP 29,99 €
Leuchtmittel Armaille (3er-Set)
G↑AB
44,99 €
Sofort versandfertig
-29%
LED-Leuchtmittel Bourbonnais (3er-Set)
27,99 €UVP 39,90 €
Sofort versandfertig
Neu
LED-Leuchtmittel Filiano II
G↑AG
59,99 €
Sofort versandfertig
Leuchtmittel entdecken

home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • Showrooms
  • Katalog
  • Media
  • home24 App
  • Jobs
  • Impressum
  • Newsletter
  • AGB
  • Datenschutz
  • Gutscheine
  • Affiliate-Programm
  • Geschäftskunden
  • home24 corporate
  • Cookie-Richtlinie
  • Cookie-Einstellungen
  • Umwelt
  • Rücknahme von Elektro­altgeräten

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon

International

  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.at
  • home24.ch
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

CO2-neutrale Webseiten-Programm
home24 erreicht die Kundenbewertung 4.2 von 5.0 bei 5467 Bewertungen.

Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.