Versand & Rückversand – kostenlos* & CO₂-neutral

home24 - Möbel online kaufen

PAYBACK

Möbel
Stores
Sale
  1. Möbel-Ratgeber
Weißer Sonnenschirm auf Terrasse umgeben von Pflanzen
Ratgeber

Welcher Sonnenschutz für den Garten?

Robert Goldbach • 12.06.2021 • 2 min geschätzte Lesezeit

Natürlich wollen wir im Garten die Sonne genießen, aber zu viel davon ist bekanntlich gefährlich. Deswegen solltest du für Garten, Terrasse und Balkon immer einen Sonnenschutz haben, damit du deinem Körper mal eine Pause an einem schattigen Plätzchen gönnen kannst. Wir stellen die verschiedenen Möglichkeiten vor.

Welche Schattenspender gibt es?

Es gibt zahlreiche Arten, in deinem Outdoor-Bereich für einen schönen Schattenplatz zu sorgen. Welcher Schattenspender der richtige für deine Zwecke ist, hängt von mehreren Faktoren ab: Dem Ort, an dem du ihn aufstellst, ob du ihn situativ einsetzen oder fest installieren möchtest, vom Windaufkommen, und von der beschatteten Fläche.

Sonnenschirme klassisch

Der klassische Sonnenschirm ist nicht wegzudenken von Balkonen, Terrassen, Stränden, Cafés und Freibädern! Auch bekannt als Stockschirm oder Mittelmastschirm, ist dieses Modell sicher das am häufigsten verwendete. Große Schirme mit stabilem Mittelmast aus Holz können problemlos eine ganze Terrasse beschatten. Sie brauchen in jedem Fall einen Schirmständer – je nachdem, ob der Schirm fest installiert werden soll oder mal hier, mal da steht, kannst du den passenden Schirmständer wählen. Achte beim Bestellen darauf, ob ein Standfuß integriert ist.
Alternative: Manche Gartentische haben eine Aussparung für den Sonnenschirm.

Ideal für: Terrasse, Garten, Pool, Gartenbar, flexible Anwendung

Ampelschirme

Diese Sonnenschirme sind beliebt auf vielen Terrassen. Ihr Vorteil: Durch die Konstruktion ist die beschattete Fläche komplett frei und wird nicht von einem mittigen Schirmständer unterbrochen. Die Schirmfläche ist manchmal auch rechteckig oder quadratisch, da sich diese Form besser mit dem Schnitt der Terrasse verträgt. Man muss allerdings beachten, dass diese Art etwas windanfälliger ist, da hier konstruktionsbedingt zusätzlich die Hebelwirkung am Werk ist. Ein Ampelschirm braucht also eine ausreichende Beschwerung am Standfuß.

Ideal für: Terrasse, Garten, windgeschützte Orte, dauerhafte Installation

Sonneninseln

Nicht nur das Wort klingt nach Urlaub, auch das Feeling ist so relaxt wie es sonst nur eine Hotelanlage sein kann. Sonneninseln sind Lounge-Gartenmöbel mit integriertem Sonnendach, unter das du dich zurückziehen und auch in der prallen Mittagssonne die Zeit draußen genießen kannst. Weitere Vorteile: Sie sind flexibel aufstellbar, das Dach kannst du auf- und zuklappen, wie du es brauchst, und sie sind vielseitig zu arrangieren.

Ideal für: Holiday Feeling, Pool, Garten, Partys, Familien

Gartenliegen mit integriertem Sonnenschutz

Auch manche Gartenliegen und -sessel vermögen Schatten zu spenden, etwa die berühmte Hollywoodschaukel, die in einem Gestell mit Baldachin aufgehängt wird. Andere Gartenliegen haben integrierte Sichtblenden, die das Gesicht vor Sonne schützen oder verhindern, dass man durch die Sonne geblendet wird. Diese sind aber in erster Linie fürs Sonnenbaden konstruiert, denn so wird der Körper gebräunt, ohne dass der Kopf zu viel Sonne abbekommt. Schaukelliegen, Sitze mit Dach oder auch Strandkörbe kann man hingegen so aufstellen, dass man sich ganz im Schatten ausruhen kann.

Ideal für: Sonnenanbeter, Lesen in der Sonne, Gärten jeder Größe

Markisen

Fest installierten Sonnenschutz bietet die Markise, die man bei Bedarf auskurbelt und so ein Schattendach über der Terrasse schafft. Je nach Lage verhindert die Markise auch, dass direktes Sonnenlicht ins Fenster fällt und den Raum aufheizt. Bei der Entscheidung für eine Markise sollte jedoch der Weg der Sonne beachtet werden – wenn sie nämlich seitwärts oder schräg frontal auf die Terrasse scheint, kann die Schattenausbeute zu bestimmten Tageszeiten nicht ausreichend sein.

Ideal für: Terrasse, Balkon, dauerhafte Installation

Pavillon/Pergola

Dein Sonnendach kann auch ein Vierbeiner sein. Ein Pavillon ist eine mobile Lösung, die du aufstellen kannst, wo du magst. Dabei gibt es faltbare, transportable Ausführungen und solche, die eher zur festen Installation gedacht sind. Mit einem Pavillon richtest du einen schönen Schattenplatz mitten im Grünen ein, etwa auf deinem Rasen. Er schützt vor Sonne wie auch vor unerwarteten Regengüssen. Im Vergleich zu Schirmen schaffst du hier in der Regel eine noch größere beschattete Fläche. Manche Modelle haben auch Seitenwände zum Einziehen – so fällt dein Grillfest nicht ins Wasser. Bei länglichen Modellen spricht man von einer ‚Pergola‘ – mit diesem Begriff werden die meist pflanzenumrankten Gänge in Parks oder Schlossanlagen bezeichnet.

Ideal für: Große Gärten, Gartenpartys, Grillen, Essplatz im Freien

Balkonschirm Suno
59,99 €
Sofort versandfertig
-23%
Pavillon Seitenteil Dubai II
129,99 €UVP 169,00 €

home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • Showrooms
  • Katalog
  • Media
  • home24 App
  • Jobs
  • Impressum
  • Newsletter
  • AGB
  • Datenschutz
  • Gutscheine
  • Affiliate-Programm
  • Geschäftskunden
  • home24 corporate
  • Cookie-Richtlinie
  • Cookie-Einstellungen
  • Umwelt
  • Rücknahme von Elektro­altgeräten

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon

International

  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.at
  • home24.ch
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

CO2-neutrale Webseiten-Programm
home24 erreicht die Kundenbewertung 4.2 von 5.0 bei 5467 Bewertungen.

Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.