Shop the Look

New in: Boxspringbetten

Unser Leben wird ständig schneller, wir erleben immer mehr in immer kürzerer Zeit und müssen fortlaufend mehr Eindrücke verarbeiten. Und wann und wo verarbeitet man die Erlebnisse eines Tages? Richtig, nachts im Bett, wenn wir schlafen! Deswegen wird das Thema “Schlaf” und alles, was dazu gehört, für die meisten Menschen auch immer wichtiger. Dabei geht es beispielsweise um komfortable Betten, die richtige Matratze und die perfekte Schlafzimmereinrichtung, mit der das Chi optimal fließen kann.

Wer sich in jüngster Zeit schon einmal nach einem neuen Bett umgeschaut hat und das aktuelle Angebot an unterschiedlichsten Betten kennt, dem ist mit Sicherheit auch schon das ein oder andere Boxspringbett begegnet. Auf einem Boxspringbett schläft man relativ weit oben, ist also weit entfernt vom Boden – wodurch wir uns gleich viel wohler fühlen. Außerdem wird der Gemütlichkeitsfaktor dank gepolsterter Kopfteile und wunderbar weicher Matratzentopper direkt nochmal erhöht.

Wer tatsächlich mit solch einem Bett liebäugelt und künftig vorhat, wie auf Wolken zu schlafen, dem möchten wir unsere drei Lieblingsmodelle unter den Boxspringbetten einmal vorstellen. Jedes hat seinen eigenen Stil, alle drei haben aber eines gemeinsam: sie sind unglaublich gemüüütlich!

 

Das Moderne

Wer eher schlicht und modern eingerichtet ist, dem wird dieses stylishe, aber dennoch schlichte Design gefallen: ein dezentes Kopfteil trifft auf eine ebenso zurückhaltende Unterbox. Moderne, fast filigrane Füße runden den urbanen Look ab. Das Bett ist in den edlen Tönen Anthrazit, Grau, Hellgrau und zeitlosem Dunkelblau verfügbar. Für alle Farbenfreudigen gibt es auch die Variante in leuchtendem Rot.

 

Eine klare Linienführung in Kombination mit modernen Farben machen dieses Boyspringbett zu einem Hingucker

Je nachdem für welche Farbe ihr euch entscheidet, könnt ihr euer Schlafzimmer in ähnlichen Nuancen einrichten: zum Beispiel dunkelgraues Bett, graue Nachtschränkchen und anthrazitfarbener Kleiderschrank. Das sorgt für Ruhe und wirkt sehr ausgeglichen – also die perfekte Grundlage für einen erholsamen Schlaf. Mit Bettwäsche, Kissen und Teppichen könnt ihr farbliche Akzente schaffen. Ebenso kann eine Kommode in einer anderen Farbe, wie zum Beispiel Creme oder einem kräftigeren Ton wie Petrol, einen allzu monochromen Look unterbrechen und für etwas mehr Leben sorgen.

 

 

Das Elegante

Dieses Bett hat von allem etwas: Das Kopfteil ist mit den eleganten Linien und der Rautenheftung klassisch geformt, während der Bettrock typisch für den Landhausstil ist. Trotzdem wirkt das Boxspringbett sehr harmonisch und kosmopolitisch schick. Bei der Farbwahl könnt ihr zwischen mondänem Rot, elegantem Anthrazit, Grau, Hellgrau und aristokratischem Dunkelblau entscheiden.

 

Verbindet kosmopolitischen Chic mit Landhaus-Eleganz: unser klassisch geformtes  Boxspringbett

Diese edle Schlafstätte passt wunderbar zu all jenen, die es auch zu Hause gerne etwas schicker haben. Gutes Aussehen tut in diesem Fall der Gemütlichkeit keinen Abbruch. Das Beste: Mit den passenden Accessoires wie gemusterten Kissen und edler Bettwäsche, einem elegantem Beistelltisch und Tischlampen in strahlendem Silber (oder Gold – je nach Farbe des Bettes) verpasst ihr eurem Schlafzimmer ein stilvoll-elegantes Aussehen, das dem eines 5-Sterne-Hotels in Nichts nachsteht.

 

Das Skandinavische

Vom nordischen Design inspiriert kommt unsere Skandi-Variante leicht und fröhlich daher: dezent abgeschrägte Füße und ein Kopfteil mit retrograder Heftung laden zum Träumen und Entspannen ein. Farblich habt ihr die Wahl zwischen etwas kühlerem Anthrazit, elegantem Hellgrau, außergewöhnlichem Khaki und den typischen Skandi-Farben: Eisblau und Beige.

 

Alle lieben den Skandi Look! Da darf ein modernes Boxspringbett im schlichten Skandi-Design natürlich nicht fehlen!

Richtet ihr euer gesamtes Schlafzimmer neu ein, dann könnt ihr bei Kleiderschrank, Kommoden und Nachttischen auf die typisch skandinavischen hellen Hölzer Fichte, Birke, Esche oder Kiefer setzen. Farbtechnisch ähneln diese nämlich den Füßen des Boxspringbetts und setzen den freundlichen Look des Bettes fort. Ebenso gut passen Teile, die weiß gestrichen oder lackiert sind – so entsteht der charakteristisch cleane Skandi Look. Felle auf dem Boden und kleine Accessoires wie Kerzenhalter in Kupfer oder anderen warmen Farben sorgen dafür, dass dein Schlafzimmer nicht zu kühl wirkt.

 

 

Übrigens: Alle drei Betten sind mit einem widerstandsfähigem Webstoff bezogen und in den Maßen 140 x 200, 160 x 200 und 180 x 200 cm verfügbar, wobei für die zwei größeren Größen die Matratze zweigeteilt ist und mithilfe eines gemeinsamen Bezuges verbunden ist. So entsteht gar nicht erst diese ungeliebte ‚Besucherritze‘, in die man immer irgendwann hineingerät.