30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Energiepass


Der Energieausweis – auch Energiepass genannt – ist ein öffentlich rechtliches Zertifikat für Wohngebäude, welches im Zuge der Energiesparverordnung im Jahre 2009 Vermieter und Eigentümer von Immobilien dazu auffordert, Auskunft über den energetischen Zustand des Wohngebäudes zu geben. Mieter, Pächter und Käufer haben demnach im Vorfeld die Möglichkeit, die energetische Qualität der Immobilie einzusehen. Zu den Basisinformationen des Energieausweises zählen die Nebenkosten für Warmwasser und Heizung und Auskünfte über die Art und der Heizung und den Zustand der Dämmung des Hauses (Wärmeschutzniveau). Dabei wird zwischen dem bedarfsbasierten Energiepass und verbrauchsbasierten Energiepass unterschieden. Ein fehlender Energieausweis wird mit einer Ordnungswidrigkeit geahndet.


Schon gewusst?

Die neuen europäischen Richtlinien der Energiesparverordnung für 2012 sehen vor, dass es rechtliche Pflicht gibt, Käufern und Mietern mit dem Vertragsabschluss einen Energieausweis auszuhändigen.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen